Entdecken Sie mein Podcast

Ich melde mich an S'eintragen

Abonnieren Sie jetzt FEEL GOOD, den Newsletter, der gut tut!

Datenschutzrichtlinie

Richtlinien zur Nutzung und zum Datenschutz

Um die Sicherheit der persönlichen Daten unserer Nutzer zu gewährleisten, stellen wir sicher, dass unsere Datenverarbeitungs- und Datenerhebungspolitik mit der neuen Europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) und den geltenden nationalen Gesetzen übereinstimmt.

Unsere Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir die gesammelten Daten verwenden und welche Rechte unsere Nutzer in Bezug auf die Verarbeitung dieser Daten haben.

  1. Sammeln von Daten

Das Surfen auf der Website www.gabrielpitt.com ist möglich, ohne dass eine Identität oder andere persönliche Informationen über die Nutzer/innen preisgegeben werden müssen.

Um ein Produkt über unsere Website bestellen zu können, muss der Nutzer ein Benutzerkonto haben. Dazu muss der Nutzer eine E-Mail-Adresse angeben, ein Passwort erstellen, bestimmte persönliche Daten (wie Vor- und Nachname, Lieblingsshop, vollständige Adresse sowie eine Telefonnummer) angeben und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) akzeptieren.

Sobald ein Nutzer jedoch weitere Informationen erhalten und zu diesem Zweck kontaktiert werden oder eine Bestellung aufgeben möchte, muss er ein Formular ausfüllen und bestimmte Informationen angeben.

GP SA (in Gründung) muss Daten auf verschiedenen Ebenen sammeln:

  • Informationsanfrage : Beim Ausfüllen des Formulars zur Informationsanfrage auf unserer Website gibt der Nutzer seinen Namen, Vornamen, Telefon, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Land an. Diese persönlichen Daten werden gesammelt, damit wir den Nutzer per E-Mail, Telefon oder Post kontaktieren können, um seine Informationsanfrage zu bearbeiten. Wir speichern die bei einer Informationsanfrage übermittelten Daten drei Jahre lang.
  • Anmeldung für eine von der Website www.gabrielpitt.com angebotene Schulung : Bei der Anmeldung gibt der Nutzer eine Reihe von Daten an: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, schulischer und/oder beruflicher Werdegang.
  • Während der Ausbildung : nach der Anmeldung werden weitere personenbezogene Daten von uns protokolliert: Passwort, Noten, Bewertungen von Referenten, Nachrichten usw.
  • Bei einer Bestellung : Name, Vorname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Land. Diese personenbezogenen Daten werden erhoben, damit wir den Nutzer per E-Mail, Telefon oder Post kontaktieren können, um seine Anfrage zu bearbeiten, die AGB zu akzeptieren, Informationen über das Abonnement des Newsletters zu erhalten oder seine Zustimmung zum Erhalt von Werbung zu erteilen.

Wenn es sich um ein Geschäftskonto handelt, registriert und sammelt GP SA (in Gründung) außerdem den Firmennamen, die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und die UID.

  1. Zweck der Sammlung

Die Erhebung personenbezogener Daten durch GP SA (in Gründung) dient je nach Fall folgenden Zwecken:

  • Die Bearbeitung von Anmeldungen und/oder Bestellungen ;
  • Das Versenden von Dokumentation und/oder Bestellungen ;
  • Informationen und Neuigkeiten über unsere Schulungen oder kommerzielle Angebote zu versenden, wenn wir die Zustimmung des Nutzers eingeholt haben;
  • den Zugriff auf den Online-Schülerbereich und die Navigation darin zu ermöglichen, um unter anderem Noten einzusehen usw;
  • Im Schülerbereich über alle Informationen zu verfügen, die für die Verfolgung der Ausbildung notwendig sind;
  • Alle notwendigen Mitteilungen über die Ausbildung und/oder die Aufträge zu machen;
  • die Lerndaten unserer Teilnehmer im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zu analysieren;
  • Einmalige Umfragen zur Zufriedenheit und Beschäftigungsfähigkeit durchzuführen;
  • Statistiken über die Nutzung unserer Lernmittel und/oder einen internen Bericht für die pädagogischen Teams zu erstellen;
  • Die Bezahlung von Ausbildungskosten und/oder Aufträgen zu ermöglichen ;
  • An Dritte für einmalige Kontrollen, Hosting oder IT-Wartung zu senden.
  1. Die Rechte von Nutzern

Gemäß den geltenden EU-Vorschriften hat der Nutzer folgende Rechte:

  • Recht auf Zugang : der Nutzer hat das Recht, eine Kopie der Daten zu erhalten, die wir besitzen ;
  • Recht auf Löschung und Recht auf Berichtigung : kann der Nutzer die Löschung seiner Daten sowie die Berichtigung von Fehlern oder veralteten Informationen verlangen ;
  • Recht auf Widerspruch : der Nutzer hat auch das Recht, sich jederzeit gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken oder gegen die durchgeführten ;
  • Recht auf Einschränkung : Der Nutzer hat in bestimmten Fällen, die in den Vorschriften genannt werden, das Recht, die Aussetzung einer Verarbeitung zu verlangen, die mit seinen Daten durchgeführt wird;
  • Recht auf Übertragbarkeit : der Nutzer hat das Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h. das Recht, die Daten, die wir besitzen, in einem strukturierten, häufig verwendeten und lesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen weiterzugeben.

Der Nutzer kann seine Rechte durch einen einfachen schriftlichen Antrag ausüben, dem unbedingt ein gültiger Identitätsnachweis mit der Unterschrift des Inhabers beizufügen ist und der an GP SA (in Gründung) gesendet wird.

  1. Aufzeichnung von Telefongesprächen und Videokonferenzen

Telefongespräche mit Hilfskräften, Verwaltungsassistenten, von GP SA (in Gründung) können zu Schulungszwecken aufgezeichnet werden, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern.

  1. Übertragung von Daten

Die Daten des Nutzers werden nicht außerhalb der Europäischen Union oder der USA übertragen oder gespeichert.

  1. Sicherheit Ihrer Daten

Die Daten des Nutzers werden so verarbeitet, dass ihre Sicherheit gewährleistet ist.

GP SA (in Gründung) setzt organisatorische und technische Maßnahmen ein, um Datenlecks oder Datendiebstahl zu verhindern, und stellt sicher, dass seine Subunternehmer die Maßnahmen zum Schutz der gesammelten Daten umsetzen. Personen, die Zugang zu diesen Daten haben, unterliegen einer strengen Sicherheitspflicht.

Die im Rahmen der Zugriffe auf die Seiten der Website erhobenen Daten (wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und verwendeter Browser) werden für die Zwecke verarbeitet, die für die Verwaltung und Aufrechterhaltung der Website erforderlich sind. Diese Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht durch gesetzliche Bestimmungen vorgeschrieben ist. Etwaige Subunternehmer erhalten ausschließlich die Daten, die für die ihnen übertragenen Aufgaben erforderlich sind, und unterliegen strengen Vertraulichkeitsanforderungen.

GP SA (in Gründung) sammelt zu statistischen Zwecken auch Rückmeldungen über das Verhalten der Nutzerinnen und Nutzer auf der Website. Die daraus resultierenden Statistiken werden völlig anonym erhoben. Diese Website verwendet das Webanalyse-Tool Google Analytics. Sie haben die Möglichkeit, diese Funktion über Ihren Internetbrowser zu deaktivieren, indem Sie die Cookie-Funktion ausschalten.

Wenn GP SA (in Gründung) über ihre Website persönliche Informationen erhält, die eine persönliche Reaktion erfordern (wie Fragen oder Bestellungen per E-Mail), werden die entsprechenden Daten im spezifischen Rahmen der Anfrage verarbeitet, sie werden nicht wiederverwendet oder für andere Zwecke weitergegeben.

  1. Dauer der Datenspeicherung

Die persönlichen Daten des Nutzers werden in angemessener Weise aufbewahrt, um die Einhaltung der geltenden Gesetze zu gewährleisten oder solange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendig sind. GP SA (in Gründung) löscht persönliche Daten, sobald sie nicht mehr benötigt werden, und, sofern keine gesetzliche Verpflichtung besteht, nach einer Inaktivitätsperiode von drei Jahren.

  1. "Cookies"

Cookies, die von GP SA (in Gründung) verwendet werden :

Unbedingt notwendige Cookies

Diese Cookies sind unerlässlich, um auf der Website zu navigieren und von ihren Funktionen zu profitieren. Sie ermöglichen es GP SA (in Gründung), das Interesse und die Ergonomie der Website zu verbessern.

Leistungs-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Website nutzen. Zum Beispiel, welche Seiten am häufigsten besucht werden und ob Fehlermeldungen ausgegeben werden. Die Cookies sammeln keine Daten, mit denen Besucher identifiziert werden können. Diese Cookies dienen lediglich dazu, die Funktionsweise der Website zu verbessern.

Cookies für Funktionen

Diese Cookies ermöglichen es der Website, Informationen über ein ausgefülltes Formular oder eine gewählte Schulung zu speichern. Sie können auch verwendet werden, um Informationen über die angeforderten Dienstleistungen zu liefern, wie z. B. das Anschauen eines Videos. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen können anonymisiert werden und können Ihre Surfaktivitäten auf anderen Websites nicht verfolgen.

Verwaltung der Cookie-Einstellungen

Einige Funktionen dieser Website (Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken, direktes Abspielen von Videos) stützen sich auf Dienste, die von Websites Dritter angeboten werden. Diese Funktionen legen Cookies ab, die es diesen Websites insbesondere ermöglichen, die Navigation der Besucher nachzuverfolgen. Diese Cookies werden nur dann abgelegt, wenn der Besucher seine Zustimmung erteilt. Der Besucher kann sich über die Art der abgelegten Cookies informieren, sie annehmen oder ablehnen, entweder global für die gesamte Website und alle Dienste oder für jeden einzelnen Dienst.

Wie verwaltet man Cookies auf Computern?

Es ist möglich, die Browser-Software so zu konfigurieren, dass Cookies im Terminal gespeichert werden oder umgekehrt, dass sie entweder systematisch oder je nach dem, von wem sie stammen, abgelehnt werden. Es ist auch möglich, die Browser-Software so zu konfigurieren, dass die Annahme oder Ablehnung von Cookies von Zeit zu Zeit angeboten wird, bevor ein Cookie im Terminal gespeichert werden kann. Schließlich ist es möglich, die Cookies zu verwalten, indem man den Anweisungen wie folgt folgt folgt folgt:

Für Internet Explorer™: Öffnen Sie das Menü "Extras" und wählen Sie dann "Internetoptionen"; klicken Sie auf die Registerkarte "Datenschutz" und dann auf die Registerkarte "Erweitert" wählen Sie die gewünschte Stufe oder folgen Sie diesem Link : http://windows.microsoft.com/fr-FR/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Für Firefox™: Öffnen Sie das Menü "Extras" und wählen Sie dann "Optionen"; klicken Sie auf die Registerkarte "Datenschutz" und wählen Sie dann die gewünschten Optionen oder folgen Sie diesem Link : http://support.mozilla.org/fr/kb/Activer%20et%20d%C3%A9sactiver%20les%20cookies

Für Chrome™: Öffnen Sie das Einstellungsmenü (Schraubenschlüssel-Logo) und wählen Sie dann "Optionen"; klicken Sie auf "Erweiterte Optionen" und dann im Abschnitt "Datenschutz" auf "Inhaltseinstellungen" und wählen Sie die gewünschten Optionen oder folgen Sie dem folgenden Link: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=fr&hlrm=en&answer=95647

Für Safari™: Wählen Sie " Safari > Einstellungen" und klicken Sie dann auf "Sicherheit"; Im Abschnitt "Cookies akzeptieren" wählen Sie die gewünschten Optionen oder folgen Sie diesem Link : https://support.apple.com/fr-ch/guide/safari/sfri11471/mac

Beschränkung der Haftung

In keinem Fall, insbesondere nicht bei Fahrlässigkeit, kann GP SA (in Gründung) für direkte, indirekte oder Folgeschäden haftbar gemacht werden, die sich aus der Konsultation, dem Erforschen, der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung ihrer Website ergeben.

(Besucht 103 Mal, 1 Besucher heute)

Feel Good, der Newsletter, der gut tut!

Erhalten Sie zweimal pro Woche meine besten Tipps und Strategien, um Ihre digitalen Gewohnheiten zu optimieren.

Bei jeder Ausgabe profitieren Sie von :

- Von praktischen Tipps um Ihren digitalen Alltag zu verbessern.

- Konkrete Beispiele und Erfahrungsberichte die die positiven Auswirkungen des digitalen Wohlbefindens veranschaulichen.

- Meine täglichen AbenteuerSie teilen ihre persönlichen Herausforderungen und Erfolge in der digitalen Welt.